Wir sind ein homogenes und sich stetig entwickelndes Unternehmen mit dem Ziel, in Ostwestfalen einer der erfolgreichsten Dienstleister für Unternehmen und deren Inhaber in steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen zu sein. Wir konzentrieren uns dabei auf die Beratung von kleinen und mittelständischen Betrieben. Unser Anliegen ist es, mit den Mandanten eine persönliche und optimierte Kommunikation fortlaufend aufzubauen und Probleme sowie Herausforderungen strukturiert und nachhaltig zu lösen. Dabei setzen wir einen hohen Grad an IT-unterstützenden Werkzeugen, wie zum Beispiel DATEV Unternehmen Online, ein. Entsprechend modern und funktional sind die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter ausgestattet.

Wir sind ein Familienunternehmen. Ein soziales und kollegiales Miteinander sind uns sehr wichtig und ein substantieller Bestandteil des nachhaltigen Erfolges.

Wir suchen Mitarbeiter/innen, die sich in den Tätigkeitsfeldern der Steuerberatung zurechtfinden und sich für die Weiterentwicklung eines spannenden und innovativen Berufes begeistern können.

 

Merkmale eines/r Mitarbeiter/in

  • Initiative ergreifen und die Weiterentwicklung unserer Kanzlei aktiv unterstützen
  • Motivation zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung fortlaufend einbringen
  • Verantwortung tragen und erfolgreich in Projekten arbeiten sowie Mandanten aktiv betreuen
  • Den Teamerfolg in den Vordergrund stellen
  • Begeisterung und Loyalität gegenüber der Kanzlei und den Mandanten zeigen
  • Selbstbewusst thematisieren und aktiv an den Prozessoptimierungen mitwirken
  • Einen hohen Grad an Digitalisierung leben und sich auf den rasanten Wandel der Zeit einlassen

 

Unser Wunschmitarbeiter/in hat berufliche Erfahrungen im Umfeld der Steuer-, Rechts-, Unternehmens- oder Expertisen in der IT-Beratung gesammelt:

  • Steuerfachwirt/in
  • Steuerfachangestellte/r
  • Bilanzbuchalter/in
  • Wirtschaftsinformatiker/in
  • Wirtschaftsjuristen/innen
  • Kaufmännisches Studium
  • Kaufmännische Ausbildung

Unsere Kanzlei ist sehr gut organisiert und arbeitet strukturiert nach definierten Abläufen sowie Prozessen. Der Einsatz von DATEV EO comfort und ein implementiertes Qualitätsmanagementsystem unterstützen die internen Abläufe in der Auftragsbearbeitung sowie dem Kanzleialltag. Wir haben dadurch eine Arbeitswelt geschaffen, die uns eine planbare und nachhaltige Erledigung der Aufgaben in Eigenverantwortung und Teamunterstützung ermöglicht. Das bringt den Vorteil, dass sich neue Mitarbeiter schnell einarbeiten und in den täglichen Abläufen integrieren können. Optimiertes Zeitmanagement ist ein wichtiger Baustein unseres täglichen Handelns. Überstunden und Wochenendarbeiten bleiben bei uns eine absolute Ausnahme. Die aufgebaute Organisation und ein hoher Grad an Eigenständigkeit in der täglichen Arbeit ermöglicht es uns, die Stärken jedes Individuums optimiert einzusetzen und zu fördern. Wir haben einen Weg gefunden, jedem/r Mitarbeiter/in ausreichend Freiraum für die persönliche Entwicklung zu geben und gleichzeitig als Unternehmen einheitlich und organisiert aufzutreten.

Der Alltag wandelt sich rasend schnell und die Anforderungen an unsere Mandanten steigen zunehmend. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, dem Wandel vorzugreifen und diesem zumindest auf Augenhöhe entgegenzutreten. Zu analysieren und frühzeitig die Entwicklungen des Umfeldes unserer Mandanten zu erkennen, ist ein ganz wichtiger Bestandteil unseres Geschäftsmodells. Für unsere Mitarbeiter/innen eröffnen sich Chancen, einen beruflichen Werdegang immer aktuell an den Erfordernissen unseres Mandats zu erleben. Das setzt jedoch ein hohes Maß an Selbstvertrauen und Begeisterung für Neues voraus.

„Als gelernter Steuerfachangestellter und studierter Betriebswirt fing ich nach langjähriger Tätigkeit in verschiedensten Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzleien im November 2018 bei Meschede & Wehmeier an. Im Zuge meiner Vorbereitung auf das Steuerberaterexamen habe ich eine moderne Kanzlei gesucht, die die Herausforderungen des technischen Wandels nicht als Bedrohung sieht, sondern diesen als Chance begreift und ihn mitgestaltet. Bei der Meschede & Wehmeier PartGmbB habe ich genau das vorgefunden. Die Kanzleileitung ist hochmotiviert, die Umwälzungen so zu gestalten, dass Sie sowohl einen Gewinn für die Mandanten als auch für die Kanzlei darstellen. Dabei verstehen Sie den Steuerberater als zuverlässigen Wegbegleiter seiner Mandanten in eine erfolgreiche Zukunft. Genau dieses Verständnis des Steuerberaters als umfassenden Berater in rechtlichen, finanziellen und betriebswirtschaftlichen Sachverhalten hat mich davon überzeugt, meinen zukünftigen Weg als Steuerberater in dieser Kanzlei gehen zu wollen. Das Büro Meschede & Wehmeier hat verstanden, die entscheidenden Aufgaben eines Steuerberaters in den Vordergrund zu stellen – die Beratung.

Auf meinem Weg zum Steuerberater stehen mir die Chefs jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Aufgrund der unterschiedlichen Lebensläufe der Kanzleiinhaber ergänzen sich die fachlichen Kompetenzen der beiden optimal. Bei nahezu jedem steuerlichen Sachverhalt kann mir einer von beiden mit einem konkreten praktischen Fall aus ihrem Erfahrungsschatz weiterhelfen. Im Hinblick auf das Steuerberaterexamen ist dies für mich von unschätzbarem Wert. Ebenso spielt das Thema respektvolle aber gleichzeitig zielorientierte Kommunikation eine große Rolle für die Geschäftsleitung. Somit wird allen Mitarbeitern ein Arbeitsklima geschaffen, das nicht in vielen Steuerberatungskanzleien vorzufinden ist.

Beeindruckend fand ich zudem den Grad an Organisation dieser Kanzlei, welchen ich in dieser Form in keiner Kanzlei beobachten konnte. Die Arbeitsabläufe sind dokumentiert und aufeinander abgestimmt, so dass effiziente Abläufe in der Kanzlei ermöglicht werden. In wöchentlichen Meetings wird daran gefeilt, die Abläufe noch besser zu organisieren und Verbesserungen vorzuschlagen. Es kann in diesen Meetings in entspannter Atmosphäre jeder Ideen einbringen und so die Kanzlei mitgestalten. Das wird auch von der Kanzleileitung gewünscht und gefördert. Sie sehen Meetings nicht als Plauderstündchen, sondern als wichtigen Baustein einer erfolgreichen Kanzlei.

Zudem kommt bei allem Ehrgeiz und bei aller Organisation das Miteinander nicht zu kurz. Der beste Beweis dafür ist, dass meine erste „Diensthandlung“ darin bestand, die neuen Kollegen auf einem Kanzleitreffen in einem chinesischen Restaurant kennenzulernen. Die jährliche Neujahrsfeier steht bei allen Mitarbeitern hoch im Kurs und ein Sommerfest ist ebenfalls in Planung.

Insbesondere aufgrund der Flexibilität, welche notwendig ist, um Familie, berufliche Weiterbildung und die alltägliche Arbeit in Einklang zu bringen, arbeite ich sehr gerne für Meschede & Wehmeier. Ob Home Office, flexible Arbeitszeiten oder auch Bildungsurlaub, meine Arbeitgeber gehen auf die jeweiligen Bedürfnisse des einzelnen Mitarbeiters gezielt ein. Kurzum bin ich sehr zufrieden, in so einer modernen, professionellen und familiären Kanzlei arbeiten zu dürfen. Ich freue mich auf eine hoffentlich langjährige Zusammenarbeit.“
Andreas Hericks

„In 2017 habe ich meine Ausbildung als Steuerfachangestellter in der Kanzlei erfolgreich abgeschlossen. Herr Meschede und Herr Wehmeier haben mir sehr schnell die Verantwortung für die laufende Bearbeitung von Mandaten übertragen und erklärt, welche Ziele und Prioritäten wir als Unternehmen verfolgen. So kenne ich die Richtung und kann mich optimal in die Organisation einbringen.

Durch die digitale Ausrichtung ist meine Arbeit zum Teil schon sehr automatisiert und die Digitalisierung der täglichen Abläufe in der Kanzlei als auch in der Zusammenarbeit mit dem Mandanten nehmen immer mehr zu. So bleibt Zeit, um gemeinsam mit den Kanzleiinhabern zum Mandanten zu fahren und das Geschäft sowie die Anforderungen unserer Kunden intensiv kennenzulernen.

Die kollegiale Unterstützung im Team, das Vertrauen sowie das persönliche Coaching der Berufsträger geben mir die Möglichkeit, mich persönlich und individuell weiterzuentwickeln.
Das ist super, da ich so einen spannenden sowie modernen Beruf mit vielen Entwicklungsmöglichkeiten ausüben kann. Ich arbeite sehr gerne in diesem familiären und innovativen Unternehmen, da neben den beruflichen Perspektiven auch das Miteinander sehr kollegial und angenehm ist.“
Besmir Bikliqi

„Als gelernte Bürokauffrau arbeite ich seit 2016 in der Kanzleiorganisation und unterstütze die Kanzleiinhaber und meine Fachkollegen/innen bei der täglichen Zusammenarbeit. Organisation ist meine Kernaufgabe und da gibt es in unserer Kanzlei sehr viel zu tun, da meine Chefs sehr zukunftsorientiert arbeiten und immer wieder neue Entwicklungsstufen für die Kanzlei besprechen sowie Maßnahmen beschließen. Oft werde ich bei der Umsetzung intensiv eingebunden und meine Meinung zur Lösungsfindung findet dann auch Gehör.

Am Anfang hatte ich die Herausforderung zu bewältigen, die sehr IT-intensiv unterstützten Abläufe – wir arbeiten mit einem Dokumentenmanagementsystem und ein Qualitätsmanagementsystem ist eingeführt – zu verstehen und anzuwenden. Neben dem geplanten und strukturierten Vorgehen haben mir insbesondere auch meine Kolleginnen sehr geholfen, mich schnell zurecht zu finden.

Neben den Organisationsarbeiten wird mir ermöglicht, auch mit den Mandanten fachlich zusammenzuarbeiten. Ich habe mich entschieden, in der Lohnbuchhaltung Mandatsverantwortung zu übernehmen. Es ist Klasse, dass mir mein Arbeitgeber die Möglichkeit bietet, mich in Tätigkeitsfeldern zu engagieren, die ich in meiner Ausbildung nicht gelernt habe. Man merkt an diesem Beispiel, dass wir ein Team sind und die persönlichen Talente jedes Einzelnen geschätzt und auch unbewusste Fähigkeiten gefördert werden.

Es macht mir sehr viel Spaß in einem professionellen, lockeren und kollegialen Umfeld zu arbeiten. Durch diese Arbeit habe ich nicht nur respektvolle Kollegen/-innen, sondern auch Freunde gefunden.“
Jana Trapp

Unsere Kanzlei bietet als innovatives Dienstleistungsunternehmen einen modernen Arbeitsplatz in der ab Sommer 2018 komplett sanierten und neu möblierten Kanzlei in der Bielefelder Altstadt oder ggf. auch im Homeoffice.

Für unsere Mitarbeiter/innen halten wir Tiefgaragenplätze im Kanzleigebäude oder Bahntickets vor.

Wir bieten ein transparentes Gehaltsmodell, welches leistungsgerecht die einzubringenden Qualifikationen, die übernommene Verantwortung sowie die Führungsaktivitäten jedes einzelnen Mitarbeiters wiedergibt. Neben einem Festgehalt bieten wir auch lohnsteuer- und sozialversicherungsbegünstige Gehaltsbestandteile.

Die individuellen Arbeitszeiten unserer Mitarbeiter/innen richten sich nach den Tätigkeitsschwerpunkten jedes Einzelnen unter Berücksichtigung der Kommunikation sowie Verfügbarkeiten der Kollegen/innen und unseren täglichen Ansprechpartnern.

Als Ausbildungsunternehmen erfreuen wir uns an der positiven Entwicklung der Berufseinsteiger. Im Kern unserer Ausbildertätigkeit stehen die Steuerfachangestellten, welche wir in der Regel in drei Jahren erfolgreich ausbilden und aufbauend einen vielversprechenden Berufsstart ermöglichen.

Auch die berufliche und persönliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter/innen ist uns ein wichtiges Anliegen. Weitergehend Schulungen, Fortbildungen oder Qualifizierungen sprechen wir mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen an und erstellen einen Entwicklungsplan. Die Kostenübernahme ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Als assoziiertes Mitglied im VALTAXA Verband der Angestellten in steuerberatenden Berufen in Deutschland e.V. unterstützen wir die Fortentwicklung des Berufsstands, um mehr Transparenz für Mitarbeiter/innen in der Steuerbranche zu schaffen.

 

Bewerbungen richten Sie bitte an Marco Wehmeier (Kanzleileitung Bereich Personal)
E-Mail: bewerbung@steuerberatung-mw.de
Telefon: +49 (0) 521 – 965560

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Initiativbewerbungen sind gerne erwünscht.

© 2019 Meschede & Wehmeier

back to top